S´Eisätzle überragendem Stück

S´Eisätzle vom TV Bargau auch in diesem Jahr wieder mit überragendem Stück

Theaterspielen hat beim TV Bargau eine lange Tradition. Die Aufzeichnungen gehen zurück bis ins Gründungsjahr 1902. Lediglich während der zwei Weltkriege wurden die Theateraufführungen ausgesetzt. Und so starteten auch im Jahr 2019 die Proben für die Aufführungen am 27., 28. und 29.12. in der TV Halle. Gespielt wurde der Schwank „Dem Himmel sei Dank“ von Bernd Gombold.

In diesem Stück versucht ein Pfarrer, mit nicht ganz alltäglichen Methoden, das dringend benötigte Geld für die Kirchenrenovierung aufzutreiben. Messner und Pfarrhaushälterin versuchen, ihn zu unterstützen, als er jedoch Fremdenzimmer im Pfarrhaus vermietet, nimmt das Unheil seinen Lauf. Der unerwartete Besuch des Domkapitulars vom bischöflichen Ordinariat, der für Ordnung sorgen soll, zwingt Bewohner und Gäste des Pfarrhauses zu allerlei Tricks und Lügengeschichten, damit der Pfarrer in seiner Gemeinde bleiben kann.

Die Akteure vom Eisätzle hatten sichtlich Spaß in ihren Rollen, noch mehr Spaß hatte allerdings das Publikum, das begeistert lachte und applaudierte.

Das Team vom Eisätzle bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern, ganz besonders natürlich bei unseren Zuschauern. Falls Sie uns noch nicht kennen – es lohnt sich uns kennenzulernen! Wir gastieren mit unserem Stück „Dem Himmel sei Dank“ am Samstag, den 4. April 2020 in Braighausen und freuen uns auch dort über ihren Besuch.

No Replies to "S´Eisätzle überragendem Stück"